Eine Reise durch Mittelerde: Der Herr der Ringe und Der Hobbit

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eine Reise durch Mittelerde: Der Herr der Ringe und Der Hobbit

29. Dezember 2019 um 19:00

Das Congresszentrum vereint Elben, Zwerge, Menschen, Hobbits, Zauberer, Orks und Trolle bei einer Reise durch Eriador, Mordor und die anderen Lande Mittelerdes am 29. Dezember.

Das Tolkien-Enselble mit dem Chor und der Philharmonie des Auenlandes sowie dem Staatlich Akademischen Symphonie-Orchester der Republik Weißrussland erweckt das Meisterwerk von J.R.R. Tolkien und dem Komponisten Howard Shore musikalisch zum Leben und spielt die atmosphärischen Klänge der Völker, von den harmonischen elbischen Melodien im Hafen der Grauen Anfurten bis hin zur bedrohlichen Hymne am Auge von Sauron. Doch nicht nur die „Herr der Ringe“-Trilogie steht im Fokus des Abends, auch die Lieder des dreiteiligen Prequels „Der Hobbit“ sind Kernstücke der Veranstaltung und nehmen die Besucher mit auf die Reise von Bilbo Beutlin über die Berge und Täler Mittelerdes.

Einlass ist um 19:00 Uhr. Weitere Informationen und Tickets ab 61,-€ unter www.ccsaar.de

Details

Datum:
29. Dezember 2019
Zeit:
19:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Saarlandhalle
An der Saarlandhalle 1
Saarbrücken, 66113
+ Google Karte

Auf dieser Seite werden Cookies eingesetzt. Diese erlauben uns, die Funktionen der Website zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Sie können durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers das Setzen der Cookies verhindern, dann kann es aber sein, dass Ihnen die Funktionen unserer Website nicht mehr uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Weitere Informationen

Auf dieser Seite werden Cookies eingesetzt. Diese erlauben uns, die Funktionen der Website zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Sie können durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers das Setzen der Cookies verhindern, dann kann es aber sein, dass Ihnen die Funktionen unserer Website nicht mehr uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

Schließen