Man Ray – zurück in Europa

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Man Ray – zurück in Europa

2. Januar um 08:00 - 8. März um 23:30

Noch bis zum 08. März zeigt die Moderne Galerie des Saarlandmuseums in Saarbrücken die erstaunlichen Werke Man Rays zu seiner Zeit in Europa. Der in Philadelphia geborene und seit 1915 dauerhaft im Kunstgeschehen präsente Fotograf, Filmemacher, Maler und Objektkünstler wurde erst in Frankreich nach seinem Weggang aus Amerika zum festen Bestandteil der Geschichte des Dadaismus. Die Ausstellung der Modernen Galerie zeigt die fast vergessenen Ausstellungsbeteiligungen des Künstlers, die zwischen 1951 und 1954 bereits in Saarbrücken stattfanden und präsentiert dessen seltene Spuren. Neben der Fotografie steht auch der Film im Fokus der Exposition.

Die Moderne Galerie des Saarlandmuseums hat dienstags bis sonntags von 10:00 bis 18:00 Uhr und mittwochs von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.kulturbesitz.de.

 

© TOURISMUS ZENTRALE SAARLAND

Auf dieser Seite werden Cookies eingesetzt. Diese erlauben uns, die Funktionen der Website zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Sie können durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers das Setzen der Cookies verhindern, dann kann es aber sein, dass Ihnen die Funktionen unserer Website nicht mehr uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Weitere Informationen

Auf dieser Seite werden Cookies eingesetzt. Diese erlauben uns, die Funktionen der Website zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Sie können durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers das Setzen der Cookies verhindern, dann kann es aber sein, dass Ihnen die Funktionen unserer Website nicht mehr uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

Schließen